skip to Main Content
Slider01

BRAUTPAARSHOOTINGS

On Location oder im Studio

Slider02

Professionelle Hochzeitsreportagen

In der Kirche, im Standesamt

oder bei freien Trauungen

Slider03

Fotografische Begleitung

Bei Feier und Vorbereitungen

 

Ganz Wichtig: Kennenlernen und das Beratungsgespräch

Ich würde vorab immer zu einem Beratungstermin raten, da man sich dadurch schon einmal etwas besser kennenlernen kann und sehen kann, ob die Chemie zwischen mir als Fotograf und Ihnen als Brautpaar stimmt. Denn so entstehen meiner Erfahrung nach die schönsten Bilder. Diesen können Sie gerne telefonisch, per E-Mail oder persönlich bei mir im Fotostudio vereinbaren.

In diesem Beratungsgespräch halten wir den voraussichtlichen Ablauf der Hochzeit mit allen Highlights fest und besprechen, welche Bilder am besten zu Ihnen passen und Ihren Vorstellungen entsprechen. Dabei gehe ich natürlich auch auf Ihre Vorlieben und Wünsche ein.

Hier geht es zu meinem Beitrag ob es wichtig ist seinen Hochzeitsfotograf zu kennen.

Die Hochzeitsreportage

Bei den Reportagen halte ich mich eher dezent im Hintergrund, um sowohl die besondere Stimmung,
als auch Sie als Brautpaar so natürlich wie möglich in Szene zu setzen und alle Emotionen und Momente einzufangen.

Wenn es die Beleuchtung zulässt, verzichte ich bei der Trauung auf das Blitzlicht. Hier kläre ich vorher natürlich, zu welchen Zeitpunkten fotografiert werden darf. Wenn es die Gegebenheiten ermöglichen, werde ich auch hier aus vielen verschiedenen Positionen fotografieren um Ihnen eine möglichst große und abwechslungsreiche Auswahl an Fotos zu bieten, ohne die Feierlichkeiten zu stören.

Das Brautpaar-Shooting

Bei dem Brautpaar-Shooting tendiere ich persönlich eher zu Bildern im Freien, wenn die Wetterlage es zu lässt. Diese machen nicht nur mehr Spaß, sondern bieten auch viele naturelle Gestaltungsmittel. Das Shooting kann in einer Location Ihrer Wahl stattfinden, wie zum Beispiel ein Schlosspark oder ein Garten aber natürlich auch gerne in meinem Fotostudio. Dort stehen verschiedene Accessoires und Hintergründe zur freien Verfügung.

Hier geht es zu meinem Beitrag, auf was ich als Fotograf bei den Hochzeitsfotos am meisten Wert lege.

Das Engagement-Shooting

Um vorab schon einmal ein Gefühl für ein solches Shooting zu bekommen, bietet sich ein Engagement-Shooting bzw. Kennenlern-Shooting an. Hierbei lernt man sich am besten kennen und bekommt einen ersten Einblick in meine Arbeitsweise. Die dort entstandenen Bilder lassen sich auch wunderbar für Einladungskarten oder ähnliches verwenden.

Wann buche ich am Betsen für meine Hochzeit?

Back To Top